Samstag, 23. April 2022

Nürburgring und Hohe Acht, 747m
Ring und Eifellandschaft

Diese relativ anstrengende und lange Wanderung mit vielen Eindrücken von landschaftlicher Schönheit und faszinierendem Motorsport führt uns in die sogenannte „Grüne Hölle“ an der Rennstrecke entlang zur Hohen Acht. Deren Basaltkuppe ist gekrönt vom gut 16m hohen Kaiser-Wilhelm-Turm, erbaut 1908-1909, von dem der Blick weit über die Eifel schweift.
Zu den Füßen der Hohen Acht liegt der legendäre, heute fast 26 km lange Nürburgring, auf dem seit 1927 Rennen ausgetragen werden.

Von dem Aussichtsturm der namensgebenden Nürburg von 1160 bietet sich ein herrlicher Blick auf Ring und Eifellandschaft.

Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit zur Einkehr.

Bitte mitbringen:

  • Wander- oder Trekkingschuhe, der Witterung angemessene Kleidung (nach dem Zwiebelprinzip)
  • Getränke und Verpflegung nach Bedarf, wer mag auch gerne Wanderstöcke

Folgender Ablauf ist geplant:

ab 9:45 Uhr

Treffpunkt in 53518 Adenau, Parkplatz Bruch, an der Landstraße zur Hohen Acht

10:00 Uhr:

Start über den Rundwanderweg

Länge:

24,7 km

Höhenmeter:

720 m

Dauer der Wanderung:

ca. 7,0 Stunden

Schwierigkeit:

Schwer

Kosten:

23,50Euro p.P.

Leistungen:

  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
Jetzt Online Buchen

Anmeldungen und nähere Informationen bei:

"Eifelfan" Heinz Linz (01 51) 15 27 99 89 oder
info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Es gelten die unter www.eifelfan.com aufgeführten Haftungsbedingungen.

Ablaufplan