Samstag, 29. April 2023

12h-Wanderung vom Laacher See bis nach Kollig

Diese 12h-Wanderung führt von Laacher See aus, vorbei an der Klosteranlage Maria Laach über Bell zum bis zum Erlenbrunnen. Ab hier geht es über den Hochstein in Richtung Hochsimmer, dem höchsten Vulkanberg der Osteifel. Von dem 18m hohen Hochsimmerturm kann man bei gutem Wetter sogar den Kölner Dom sehen.

Wir wandern durchs weiter durch Nettetal wieder hinauf nach Kürrenberg. Nächstes Ziel ist dann Monreal. Von hier wandern wir dann durch das Elztal bis nach Kollig.

Leistungen:

  • NEU++Keine Einkehr Mittags-Im Preis ist eine warme Suppe++NEU
  • Transfer Kollig – Laacher See
  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
  • Notfallshuttle bzw. Begleitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Gekühlte Finishergetränke am Zielort

Mehr als 45 Kilometer sind innerhalb eines Tages zu erwandern, Das Motto lautet: Wandern, wandern und nochmals wandern!

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für Wanderung. Rucksackverpflegung.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Anmeldungen und nähere Informationen bei:
info@eifelfan.com

Infos zur Wanderung

Datum:

Samstag, 29. April 2023

Treffpunkt:

Ab 6:00 Uhr in 56751 Kollig, Schulstraße
ca. 6:15 Uhr Transfer zum Laacher See (Waldfrieden)

Start:

7:00 Uhr am Laacher See

Länge:

ca. 45,0 km

Höhenmeter:

ca. 1200

Dauer:

ca. 12 Stunden

Kategorie:

Schwer
Geschwindigkeit 4,5 – 5,0 km/h

Mindestteilnehmerzahl:

10

Kosten:

59,00 Euro / P.

Jetzt Online Buchen