Toggle Menu
 
 

Termine 2018

Wandern ist so beliebt wie nie.

Singlewanderung

15. April 2018

über den Traumpfad Booser-Doppelmaartour

Das Angebot für Singles richtet sich nicht nur an Menschen, die auf der Suche nach einem Partner sind, vielmehr steht das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund. Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für die Wanderung. Rucksackverpflegung

Der Traumpfad "Booser Doppelmaartour" führt durch eines der größten Naturschutzgebiete in Rheinland-Pfalz. Die Wanderung führt Sie entlang zweier weitläufiger Kessel, deren Entstehung dem explosiven Zusammentreffen von heißem Magma und Wasser zu verdanken ist.

Über schmale Fußwege geht es hinauf bis an den Kraterrand des westlichen Trockenmaares. Entlang ausgedehnter Wiesenflächen bringt Sie der Weg schließlich zum östlichen Maar und dem Highlight der Wanderung.

Wer die 125 Stufen auf den Booser Eifelturm erklimmt, wird mit einem traumhaften Panoramablick über die Eifellandschaft mit ihren erloschenen Vulkankegeln und üppigen Wäldern belohnt.

Treffpunkt:
ab 9:45 Uhr
56729 Boos -
Parkplatz Schemel
oder Vulkanpark Wanderparkplatz
Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 9,4 km
Höhenmeter:
ca. 161 m
Dauer: ca. 3-4 Stunden
Kategorie: leicht
Kosten:
19,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Wie immer werden wir nach der Wanderung gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte den Tag ausklingen lassen.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

>> Voranmeldung erforderlich unter: info@eifelfan.com

12h-Eifelfan-Extrem

21. April 2018

Sportliche 12 Stunden-RundWanderung von Kollig über das Maifeld

Leistungen:
• Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
• Rucksackverpflegung inkl. Getränke
• Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
• Notfallshuttle bzw. Begeitfahrzeug während der gesamten Tour
• Gekühlte Finishergetränke am Zielort

Mehr als 46 Kilometer sind innerhalb eines Tages zu erwandern. Weit reichen die Blicke - bis zu den Vulkanen der Osteifel ebenso wie hinüber zu den Hügeln des Hunsrücks jenseits der Mosel. Das Motto lautet:

Wandern, wandern und nochmals wandern!

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für Wanderung.

Treffpunkt:
Kollig, Dorfplatz
Start:

7.00 Uhr

Länge: ca. 47 km
Höhenmeter:
ca. 730 m
Dauer: ca. 12 Stunden
Kategorie: schwer
Geschwindigkeit: 4,5 – 5 km/h
Kosten:
39,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Pünktlich zur Rapsblüte führt uns diese 12h-Wanderung dieses Mal über das malerische Maifeld. Fruchtbare Felder bedecken wie ein Flickenteppich die sanft gewellten Hügel, nur gelegentlich unterbrochen von Baumreihen, Hecken und kleinen, eingestreuten Dörfern.

 

Von Kollig aus führt uns unser Weg durch das wildromantische Elztal bis zur sagenumwobenen Burg Eltz. Von hier führt uns unser Weg aus dem Wald- und felsenreiche Tal des Elzbachs auf die Höhen des Maifelds. Wir wandern vorbei an Wierschem bis nach Münstermaifeld.

Münstermaifeld wird weithin sichtbar überragt von den mächtigen Wehrtürmen seiner Stiftskirche, die schon im Jahr 900 durch Geschichtsschreiber erstmals erwähnt wurde.

Weiter geht es durch die historische Altstadt über die weiten, landwirtschaftlich intensiv genutzten Felder des Maifelds. Vorbei an den Dörfern Kalt und Rüber erreichen wir einen Abschnitt des bekannten Paradiesweges, welcher am plätschernden Polcher Bach entlang führt. Nachdem wir die Stadt Polch durchquert haben, erreichen wir Nettesürsch. Die nahegelegene Schiefergrube Margareta ist eine von zwei noch aktiven Gruben in der gesamten Eifel, die heute noch Dachschiefer herstellen. Nach einem kurzen Stück durchs Nettetal erklimmen wir zum letzten mal die Höhen des Maifelds und erreichen schon bald unser Ziel in Kollig.

Hier besteht dann die Möglichkeit sich im Hotel Restaurant Gilles bei der "After-Walk-Party" mit einem leckeren Essen und kühlen Getränk zu belohnen.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 75) 1 85 55 10 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Den Lieserpfad

28. April–1. Mai 2018

in 4 Tagen durch die Eifel wandern

Der Eifelfan bietet eine 4-tägige Rucksack Wanderung entlang der Lieser von Boxberg über Daun, Manderscheid, Wittlich nach Lieser an der Mosel vom 28.04. – 01.05.2018 an. Glaubt man Manuel Andrack, dann ist der Lieserpfad die schönste Streckenwanderung der Welt.

Auf der Strecke von Boxberg nach Lieser an der Mosel wird einem auf knapp 75 km Wanderstrecke alles geboten, was man sich bei einer Wanderung durch die Eifel wünschen kann. Mal wandert direkt man am Ufer der Lieser auf gutbegehbaren breiten Waldwegen, um kurze Zeit später wieder auf schmalen Stegen hoch über dem Fluß durch das Liesertal zu gehen. Es ist und bleibt eines der schönsten Natur- und Landschaftserlebnisse, die die Eifel zu bieten hat.

Es handelt sich wie gesagt um eine "Rucksack Wanderung". Das was man packt muss man dann auch über die ganze Distanz mit sich rumschleppen.

 

Folgende Ablauf ist geplant:

Samstag, 28. April 2018

ab 8:00 Uhr Treffpunkt Kollig Dorfplatz
ab 8:30 Uhr Transfer Kollig – Boxberg
Hotel Daun: (Hotel Stadt Daun)
www.hotel-stadt-daun.de
Wanderung:   Boxberg – Daun (ca. 15km, ~210Hm)

Sonntag: 29. April 2018

ab 7:00 Uhr Frühstück möglich
ab 10:00 Uhr   Wanderung Daun – Manderscheid
(ca.18km, ~220Hm)
Hotel Manderscheid:  Hotel-Restaurant Haus Burgblick
www.hausburgblick.com

Montag, 30. April 2018

ab 7:00 Uhr  Frühstück möglich
ab 9:30 Uhr  Wanderung Manderscheid – Wittlich
(ca. 26km, ~230Hm)
Hotel in Wittlich Hotel Well
www.hotel-well.de

Dienstag, 1. Mai 2018

ab 7:00 Uhr   Frühstück möglich
ab 10:00 Uhr Wanderung Wittlich – Lieser an der Mosel
(ca. 18km, ~155Hm)
ca. 16:00 Uhr  Transfer Lieser an der Mosel - Kollig
   

Leistungen:

  • Geführte Wanderung über den kompletten Lieserpfad
  • Transfer Kollig – Startpunkt Wanderung (Boxberg)
  • Transfer Zielort Wanderung (Lieser an der Mosel) - Kollig
  • 3 x Übernachtung / Frühstück in jeweils zentral gelegenen Hotels an dem jeweiligen Etappenziel
   

Kosten:

 
Teilnahme mit Übernachtung/Frühstück
jeweils im Doppelzimmer:
339,00 Euro
Teilnahme mit Übernachtung/Frühstück jeweils im Einzelzimmer: 392,00 Euro
   
Mindestteilnehmerzahl 8
Maximale Gruppengröße 20

>> Voranmeldung erforderlich unter: info@eifelfan.com

Wanderung der Köstlichkeiten

6. Mai 2018

über den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig

Wenn der Traumpfad zum „Pfad der kleinen Köstlichkeiten“ wird, dann muss es sich ganz sicher um eine ganz besondere Wanderung handeln, wandern wir doch laut Wandermagazin auf „Deutschlands schönstem Wanderweg 2015“

Gemeinsam mit meinem Partner „Susannes Schokolädchen“ lade ich zu einer Wanderung mit kleinen Köstlichkeiten über den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig ein.

Das Motto lautet: Marschieren, allerdings auf Eifler Art: gemütlich, vergnüglich, und vor allem köstlich

Entdecken Sie pünktlich zur Rapsblüte die Vielfalt einer beeindruckenden Natur- und Kulturlandschaft auf den Höhen des Maifeldes und in dem wildromantischem Elztal mit seiner imposanten Burg Pyrmont. Stimmungsvolle Natur und mittelalterliche Geschichte quasi auf Schritt und Tritt.

Treffpunkt:
ab 9:45 Uhr
56754 Roes,
Parkplatz unterhalb der Burg Pyrmont
Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 11,5 km
Höhenmeter:
ca. 363 m
Dauer: ca. 4-5Stunden
Kategorie: mittel
Kosten:
32,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Höhepunkt der Wanderung wird der Abschluss auf der Sonnenterasse der Burg Pyrmont sein wo wir dann auch den Tag mit weiteren Köstlichkeiten aus Susannes Schokolädchen ausklingen lassen. Je nach Witterung können wir auch in die Räumlichkeiten der Burg ausweichen.

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für die Wanderung. Rucksackverpflegung

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

>> Voranmeldung erforderlich unter: info@eifelfan.com

Bierwanderung

Samstag, 12. Mai 2018

Durch das Elztal mit anschl. After-Hike-Party

Auf einer Strecke von insgesamt ca. 13 km Länge erwartet die Besucher ein vielfältiges Angebot an 3 Stationen.

Das Thema „Bier“ steht dabei an jeder der Verweilstationen im Vordergrund. Alkoholfreie Getränke sind aber selbstverständlich auch vorhanden.

Auf der Wanderung durch das Elztal überrascht uns Christian vom Hotel Restaurant Gilles an min. „3 Bier Stationen“ mit einem vielfältigen Angebot an Getränken und kleinen herzhaften Häppchen.

Ablauf:

10:00 Uhr: Start der Wanderung an der Lohbrücke nach einer ersten kleinen Stärkung. (Bierbowle)
   
1. Station: Am Rastplatz vor der Klosterruine Mädburg bei Kehrig
Kölsch vom Fass dazu Partybrötchen
2. Station: An der Ölmühle in Kollig
Vulkan vom Fass dazu Weiswurst, Senf und Minibrezel
3. Station: An einer Schutzhütte im Elztal
Bit vom Fass dazu Griebenschmalzbrote

Abschließen wollen wir dann die Wanderung bei einer „After-Hike-Party“ im Hotel Restaurant Gilles in Kollig. Bei der Zielankunft werden wir traditionell mit einem „Finisher-Schnaps“ begrüßt.

Treffpunkt:

ab 9:30 Uhr
Hotel Restaurant Gilles,
Schulstraße 5
in 56751 Kollig

9:45 Uhr Transfer zum Parkplatz Lohbrücke zwischen Kehrig und Düngenheim

Start:

10:00 Uhr

Länge: ca. 13 km
Höhenmeter:
ca. 350 m
Kategorie: mittel
Kosten:
42,50 € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Teilnahme:
Die Teilnahmegebühr beträgt 42,50 Euro pro Person, und beinhaltet:
die Organisation und Führung der Wanderung
Transfer Kollig – Lohbrücke ; Startpilot am Rastplatz
Div. Getränke an den drei Bierstationen.
Notfallshuttelservice
Kleine herzhafte Köstlichkeiten an den drei Bierstationen
Finisherschnaps
After-Hike-Party

Die Wanderung wird ab 10 Personen durchgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf circa 40 Personen begrenzt.. Änderungen aus gegebenem Anlass sind vorbehalten.

Witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Anmeldungen und nähere Informationen bei: info@eifelfan.com

Yoga, Genießen & Wandern

Sonntag, 27. Mai 2018

Yoga-Wanderung auf dem Traumpfad Pyrmonter Felsensteig
mit anschl. Frühstück auf der Pyrmonter Mühle im romantischen Elztal

Ablauf:

8:00 Uhr: Wir beginnen den Tag mit sanftem dynamisch - fließendem Yoga im Einklang mit dem Atem und kombiniert mit ruhigem meditativen Yin Yoga. Erlebe durch achtsames Spüren, Beweglichkeit und Kraft und erfahre über Deinen Atem innere Weite und Leichtigkeit. Egal ob Neueinsteiger oder Fortgeschritten im Yoga, ob kraftvoll oder sanft, Du bist willkommen und am richtigen Ort. Das Yogaprogramm ist für JEDEN geeignet. Genieße von der Yogamatte ( wird gestellt von Kalyana by K., Yoga & Natural Spa , Kerstin Leonhard ) den herrlichen Ausblick auf Burg Pyrmont, den Wasserfall und die Pyrmonter Mühle, Dauer: ca. 90 Min

ca. 9:45 Uhr: Frühstück im Landgasthof Pyrmonter Mühle – Beinhaltet: Brötchen, Brot und Croissants, Eier, Kaffee und O-Saft soviel Sie wollen, Wurst- u. Käseplatte, Marmelade, Quark und Honig Dauer: ca. 90 Min

ca. 10:45 Uhr: Geführte Wanderung mit dem "Eifelfan" Heinz Linz über den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig. Deutschlands schönster Wanderweg 2015(Fachzeitschrift Wandermagazin) Abenteuerliche Pfade und steile Felswände wechseln sich ab mit weitläufigen Feldern und schönen Ausblicken. Besonders sehenswert ist mittelalterliche Burg Pyrmont sowie der idyllische Wasserfall bei der Pyrmonter Mühle. Dauer: ca. 4 Stunden

ca. 15:00 Uhr: Finisher-Schnaps im Landgasthof Pyrmonter Mühle

Kalyana by K. – Yoga & Natural Spa, Kerstin Leonhard und der Eifelfan laden zur Yoga-Frühstücks-Wanderung
Treffpunkt:
ab 7:30 Uhr auf der Pyrmonter Mühle im Elztal zwischen Pillig und Roes
Start:

8:00 Uhr

Länge: ca. 11,5 km
Höhenmeter:
ca. 360 m
Kategorie: mittel
Kosten:
45,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für Wanderung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt – mit Ausnahme von Gewitter, Sturm und Hagel. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Witterungsbedingte Änderungen der Veranstaltung vorbehalten.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Anmeldungen und nähere Informationen bei: info@eifelfan.com

16h-Eifelfan-Extrem

23. Juni 2018

Sportliche Wanderung von Kollig bis nach Adenau

Zu einem der Höhepunkte der Wandersaison veranstaltet der Eifelfan
am 23. Juni 2018 eine 16h-Extrem-Wanderung in die Hocheifel bis nach Adenau.

Von Kollig aus führt uns unser Weg zunächst ins Nettetal, durch die Schieferstadt Mayen hindurch bis zum Schloß Bürresheim. Ab hier wandern wir dann durch das romantische Nitztal an der Wallfahrtskapelle St. Jost vobei bis nach Welschenbach. Hier beginnt schon fast der Naturpark Vulkaneifel, den wir dann bis zum Start- und Zielbereiches des legendären Nürburgringes durchwandern. Vorbei am Wahrzeichen der Nordschleife, der Nürburg, geht es nun in Richtung Hohe Acht, den mit 747m höchsten Berg der gesamten Eifel. Von hier ist es dann nicht mehr weit bis zu unserem Zielort Adenau.

Leistungen:

  • Transfer Adenau - Kollig
  • Geführte Wanderung durch einen zertifizierten Wanderführer
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen
  • Notfallshuttle bzw. Begeitfahrzeug während der gesamten Tour
  • Gekühlte Finishergetränke am Zielort

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für die Wanderung.

Treffpunkt:
Kollig, Dorfplatz pünktlich um 5:00 Uhr
Start:

7.00 Uhr

Länge: ca. 59 km
Höhenmeter:
ca.1215 m
Dauer: ca. 16 Stunden
Kategorie: schwer
Kosten:
54,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 75) 1 85 55 10 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Mondwanderung

29. Juni 2018

Auf dem Traumpfad Eltzer Burgpanorama
Deutschlands schönster Wanderweg 2013
(Fachzeitschrift Wandermagazin)

Eine Mondwanderungen ist immer etwas Besonderes. Das besondere Mondlicht lässt Konturen verschwimmen und nimmt die Orientierung. Da man nicht so genau sieht, wo man sich gerade befindet, werden die Wanderungen bei Mondlicht zu einem kleinen Abenteuer.

Vom Startpunkt aus wandern wir auf die weiten Felder des Moselplateaus, wo wir bei günstiger Witterung den Mondaufgang genießen. Anschließend geht es dann den Traumpfad entlang, hinunter in das tief eingeschnittene Elzbachtal. Vorbei an der Ringelsteiner Mühle erreichen wir bald die märchenhafte Burg Eltz. Einer der schönsten und besterhaltensten Burgen Deutschlands. Weiter geht es in zahllosen Schleifen durch den Eltzschen Wald am Elzbach vorbei. Auf naturbelassenen Wegen geht es dann wieder in Richtung Startpunkt.

Treffpunkt:
Wierschem
Dorfgemeinschaftshaus
20.00 Uhr
Start:

20.15 Uhr

Länge: ca. 12,6 km
Höhenmeter:
ca. 400 m
Dauer: ca. 4-5 Stunden
Kosten:
15,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Warme Kleidung und feste Schuhe gehören zur nächtlichen Wanderung. Bitte eine Taschen- oder Stirnlampe mitbringen. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt – mit Ausnahme von Gewitter, Sturm und Hagel.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 75) 1 85 55 10 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

8. Berchtesgardener Land Wander-Festival

5. – 9. Juli 2018

 

Der Eifelfan bietet wie im letzten Jahr als Höhepunkt der Wandersaison 2018 eine mehrtägige Reise zum 8. Berchtesgadener Land Wander-Festival vom 05.07. – 09.07.2018 nach Berchtesgaden an. Mit absoluter Sicherheit ist das Berchtesgadener Wanderfestival ein Highlight in jedem Wanderkalender. Warum?

 

Eine solche 24h Wanderung die Möglichkeit seine eigenen Grenzen kennenzulernen und zu sprengen. Du wirst etwas machen, woran viele Menschen in ihrem Leben nicht einmal gedacht haben:

24 Stunden wandern. Am Stück. Durch die Nacht. In den Sonnenaufgang.
Und später erschöpft und glücklich ins Ziel!

Dazu die einmalige Watzmann Kulisse und eine gute Stimmung.

Folgende Wanderungen werden angeboten:

12h-Jenner-Gipfelglück Länge: 28km Höhenmeter: 1500 Hm
>> www.24h-trophy.de/austragungsorte/destinationen-2018/berchtesgadener-land/12h-wanderung-jenner-gipfelglueck/

12h Mythos Untersberg- Länge: 23,0km Höhenmeter: 1500 Hm
>> www.24h-trophy.de/austragungsorte/destinationen-2018/berchtesgadener-land/12h-wanderung-mythos-untersberg/

24h-Watzmann extrem Länge: 63km Höhenmeter: 3230 Hm
>> www.24h-trophy.de/austragungsorte/destinationen-2018/berchtesgadener-land/24h-wanderung-watzmann-extrem/

24h-Watzmann alpin Länge: 60km Höhenmeter: 2900 Hm
>> www.24h-trophy.de/austragungsorte/destinationen-2018/berchtesgadener-land/24h-watzmann-alpin/

Tour-Infos:

Start: Donnerstag, 05.07.2018,
8:23 Uhr Koblenz Hbh

Ankunft Berchtesgaden:
ca.17:00 Uhr

Heimfahrt: Montag, 09.07.2018,
10:32 Uhr ab Berchtesgaden

Ankunft Koblenz Hbh:
ca.19:02 Uhr

Preise:
12h-Wanderung:
ab 499,00 Euro p.P./DZ EZ-
Zuschlag 50,00 Euro
24h-Wanderung
ab 549,00 Euro p.P./DZ EZ-
Zuschlag 50,00 Euro
Buchung ohne Teilnahme
am Wanderfestival
(Begleitpersonen) ab 419,00 Euro p.P./DZ EZ-Zuschlag 50,00 Euro

Teilnehmer:
min. 10 Teilnehmer –
max 50 Teilnehmer

Leistungen:

• Fahrt mit der Bahn im Eurocity von Koblenz Hbh nach Berchtesgaden und zurück. (Jeweilst einmal Umsteigen in Fre ilassing) inkl. Sitzplatzreservierung.

• 4 Nächte in einem zentral in Berchtesgaden gelegenem 3 Sterne Hotel, inkl. Frühstück, Kurtaxe und Nutzung des Wellnessbereiches (Whirlpool, Sauna, Ruheraum) >> www.alpina-hotels.de/demming/

• Teilnehmerticket am Wanderfestival zur jeweiligen Wanderung beinhaltet:

  • Teilnehmergeschenk o Info- u.
    Kartenmaterial zur Tour
  • Begleiter während der Tour
  • Rucksackverpflegung inkl. Getränke
  • Speisen und Getränke an den Zwischenstationen, warme Mahlzeit in der großen Pause
  • Begleitfahrzeuge/Rückholdienst an den im Roadbook gekennzeichneten Haltestellen
  • Teilnehmer-Urkunde
  • Gemeinsames "Finisher-Frühstück" mit musikalischem Empfang

Weitere Hinweise über das Wanderfestival in Berchtesgaden erhalten Sie unter:
>> www.24h-trophy.de/6-berchtesgadener-wander-festival/

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Anmeldungen und nähere Informationen bei: info@eifelfan.com

Singlewanderung

14. Juli 2018

über den Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld

Das Angebot für Singles richtet sich nicht nur an Menschen, die auf der Suche nach einem Partner sind, vielmehr steht das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund. Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für die Wanderung. Rucksackverpflegung

Der Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld ist eine "Aussichtsreiche" Wandertour durch die Eifel! Nach nur einem Kilometer über weichem Waldweg ist das "Riethelkreuz" mit sagenhaftem Panoramablick erreicht. Weiter geht es hinauf zur Wabener Wacholderheide, vorbei an Wacholder, Ginster und knorrigen Kiefern zum nächsten Aussichtspunkt: die Wabener Wacholderhütte. Auf den folgenden Kilometern lädt der Felssporn Falkleyblick und ein Abstecher zum Noorkopf wiederum zu großartigen Ausblicken ein. Zum Ende der Tour bietet die Heilquelle "Sauerbrunnen" kühle Erfrischung.

Treffpunkt:
ab 9:45 Uhr
56745 Volkesfel,
Heilquelle Volkesfeld
Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 10 km
Höhenmeter:
ca. 315 m
Dauer: ca. 3-4 Stunden
Kategorie: mittel
Kosten:
19,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Wie immer werden wir nach der Wanderung gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte den Tag ausklingen lassen.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

>> Voranmeldung erforderlich unter: info@eifelfan.com

Singlewanderung

12. August 2018

über den Traumpfad Bergschluchtenpfad Ehrenburg

Das Angebot für Singles richtet sich nicht nur an Menschen, die auf der Suche nach einem Partner sind, vielmehr steht das gemeinsame Erleben der Natur und der Spaß an aktiver Freizeitgestaltung in der Gruppe im Vordergrund. Nichtsdestotrotz lassen sich natürlich beim Single-Wandern nette Kontakte knüpfen, aus denen sich durchaus mehr entwickeln kann.

Gute Kleidung und feste Schuhe
sind Voraussetzungen für die Wanderung.
Rucksackverpflegung

Treffpunkt:
ab 9:45 Uhr
56332 Brodenbach,
Niederbach 1
Nähe Polizeiwache
Start:

10.00 Uhr

Länge: ca. 18,6 km
Höhenmeter:
ca. 880 m
Dauer: ca. 5-6 Stunden
Kategorie: schwer
Kosten:
19,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Wie immer werden wir nach der Wanderung gerne noch gemeinsam in einer gemütlichen Gaststätte den Tag ausklingen lassen.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

>> Voranmeldung erforderlich unter: info@eifelfan.com

Überaschungswanderung

18. August 2018

Ganztägige Tour!
Eine Wanderung über ca. 16 km mit anschl.
gemütlichem geselligen Ausklang auf einem Fest in der Region

Ja, wo wandern wir denn?
Heute geht’s zum wandern – irgendwo in der Eifel. Blos wo? Das ist die große Überraschung.

Bei der Anmeldung für den Überraschungs-Wanderung weiß niemand, wohin es geht. Das wird erst am Treffpunkt verraten. Ein Bus wartet auf uns, der uns zum Startpunkt oder sogar zu einem Bahnhof bringt.

 

Gute Kleidung und feste Schuhe
sind Voraussetzungen für die Wanderung.
Rucksackverpflegung

Treffpunkt:
ab 10:45 Uhr
Hotel Restaurant Gilles,
Schulstraße 5
in 56751 Kollig
Start:

11.00 Uhr

Länge: ca. 16 km
Höhenmeter:
ca.250 m
Dauer: ca. 5-6 Stunden
Kategorie: mittel
Kosten:
39,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Es darf also gerätselt werden. Denn wer sich für die Überraschungswanderung anmeldet, weiß nicht, was ihn erwartet, da der Ort der Wanderstrecke vorher nicht verraten wird.

Interessierte Teilnehmer sollten in der Lage sein, 16 Kilometer in rund 5-6 Stunden zurücklegen zu können, und sich den Tag komplett frei halten.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

>> Voranmeldung erforderlich unter: info@eifelfan.com

12h Elztal-Endert-Extrem

25. August 2018

12 Stunden durch die beeindruckende Landschaften von Elztal, Enderttal und Mosel.

Mehr als 43 Kilometer sind innerhalb eines Tages zu erwandern
Das Motto lautet: Wandern, wandern und nochmals wandern!

Gute Kleidung und feste Schuhe sind Voraussetzungen für Wanderung.
Rucksackverpflegung

Die Strecke führt von Kollig aus ins Elzbachtal,
vorbei an einer Vielzahl von alten Mühlen nach Monreal.

Von hier geht es weiter in Richtung Urmersbach bis nach Kaisersesch. Nach einer Pause machen wir uns auf den Weg in Richtung Kloster Maria Martental. Hinter dem Kloster beginnt auch schon das wilde Enderttal, dessen Verlauf wir nun bis zu unserem Tagesziel in Cochem folgen.

Treffpunkt:
Kollig, Dorfplatz
Start:

7.00 Uhr

Länge: ca. 43 km
Höhenmeter:
ca. 500 m
Dauer: ca. 12 Stunden
Kategorie: schwer
Kosten:
39,– € / P.

DIe Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Änderungen aus gegebenem Anlass vorbehalten.

Bitte denk an geeignete Wanderschuhe und wettergerechte Kleidung.
Hinweis: Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt.
Ausnahme sind Unwetter wie Gewitter, Sturm, Hagel.

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 75) 1 85 55 10 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Es gelten die unter www.eifelfan.com aufgeführten Haftungsbedingungen.

2 Tage Wanderung durch das Elztal

6. – 7. September 2018

Von Monreal nach Moselkern durch das schöne Elztal mit 1-Übernachtungen mit HP in Kollig

Wenn der bekannte „Wanderautor“ Manuel Andrack in seinem Buch „Du musst wandern“ behauptet, der zugegebenermaßen wunderschöne Lieserpfad von Daun nach Wittlich sei der schönste Wanderweg der Welt, dann irrt er doch gewaltig. Dass man über seinen Geschmack streiten kann, erkennt man spätestens dann, wenn er auch noch behauptet, Kölsch sei das beste Bier der Welt.

Ich empfehle ihm jedenfalls dringend, mal von Monreal nach Moselkern durch das wildromantische Elztal zu wandern und zwischendurch, auf der Außenterasse des Landgasthofes Pyrmonter Mühle, direkt neben dem malerischem Wasserfall, sich ein „Bit vom Fass“ zu gönnen. Ich bin mir sicher, dass er in Grübeln geraten wird.

Denn das, was dem Wanderer auf diesen gut 40 km an einer Vielfalt von landschaftlichen und kulturellen Eindrücken geboten wird, sucht Seinesgleichen. Lange hab ich gedacht, als „Einheimischer“ bin ich mit meiner Meinung befangen, aber je mehr ich die Wanderwege von Nah- u. Fern bewandere, stelle ich immer wieder fest, was für ein Wanderhighlight ich da doch eigentlich vor der „Haustür“ habe.

Geplanter Ablauf
Donnerstag,
6. September 2018
Treffpunkt: ab 9:00 Uhr Kollig, Hotel Restaurant Gilles in Kollig
Hier besteht die Möglichkeit eine Tasche im Hotel zu deponieren.
Abfahrt nach Monreal: 9:30 Uhr
Start der Wanderung in Monreal ca. 10:00 Uhr
Aufenthalt in einem Cafe in Monreal ca. 1 Stunde
   
Wanderung über durch das Elztal
von Monreal nach Kollig
Länge: ca. 19,5 km
Höhenmeter: ca. 350 m
Dauer: ca. 6-7 Stunden
   

Einchecken im Hotel Restaurant Gilles in Kollig

Gemeinsames Abendessen
als 3-Gänge-Menü
mit regionalen Gerichten


Freitag,
7. September 2018
Gemeinsames Frühstück im Hotel Restaurant Gilles in Kollig
Start der Wanderung
in Kollig
ca. 10:00 Uhr
Wanderung durch das Elztal
von Kollig nach Moselkern
Länge: ca. 22,0 km
Höhenmeter: ca. 300 m
Dauer: ca. 6-7 Stunden
   

Aufenthalt auf der Pyrmonter Mühle ca. 1 Stunde

Aufenthalt auf der Burg Eltz
ca. 1-2 Stunden

Rückfahrt
von Moselkern nach Kollig:
ca. 17:30 Uhr

Ankunft in Kollig:
ca. 18:00 Uhr,
Hotel Restaurant Gilles

   
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
   
Teilnahmegebühr:
Bei Übernachtung
mit HP im DZ:
179,00 Euro
Bei Übernachtung
mit HP im EZ:
199,00 Euro

Und dieses „Highlight“ will ich euch, bei einer zweitägigen geführten Wanderung von Monreal nach Moselkern, vorstellen.

Eine kurze Beschreibung der Wanderung ist eigentlich unmöglich, da man dabei sicherlich die Ein- oder Anderen Sehenswürdigkeit vernachlässigen müsste. Deswegen versuche ich die Wanderung einfach mal mit Schlagwörtern zu beschreiben.

   

Monreal – Löwenburg – Philippsburg – Historischer Ortskern – Fachwerkhäuser – Klosterruine Mädburg – Vielzahl von alten liebevoll restaurierten Mühlen – Burg Pyrmont – Pyrmonter Mühle – Wasserfall – Schluchtartiges enges Elztal – Märchenburg Burg Eltz – Landhotel Ringelsteiner Mühle – Weinort Moselkern

Leistungen:

  • Organisation und Führung der Wanderung von Monreal nach Moselkern
  • Transfer Kollig - Monreal
  • 1 Getränk + Kartoffelsalat mit Würstchen (für Vegetarier gibt es einen gemischten Salat) im Cafe Plüsch im historischen Ortskern von Monreal
  • 1 Übernachtung / Frühstück mit Halbpension (3-Gang-Wandermenü) im Hotel Restaurant Gilles in Kollig
  • 1 Getränk + 1 Suppe im Landgasthof Pyrmonter Mühle direkt am Elzbach-Wasserfall und unterhalb der Burg Pyrmont.
  • Burgführung in deutscher Sprache auf der Burg Eltz
  • Finisherschnaps am Ziel in Moselkern
  • Transfer Moselkern - Kollig

 

Anmeldung und nähere Informationenen bei
"Eifelfan" Heinz Linz (01 75) 1 85 55 10 oder info@eifelfan.com

Ich freue mich auf viele Anmeldungen und auf eine schöne Wanderung.

Es gelten die unter www.eifelfan.com aufgeführten Haftungsbedingungen.

 
 
Startseite   Impressum   Datenschutz   Haftung   Kontakt